Die Senatsaristokratie des oströmischen Reiches, ca. 457-518 : prosopographische und sozialgeschichtliche Untersuchungen

Im Zuge der Gründung Konstantinopels erhielt die neue Hauptstadt – nach dem Vorbild Roms – auch einen Senat. Von Beginn an rekrutierten sich dessen Mitglieder in erster Linie aus den städtischen Oberschichten des oströmischen Reiches. In der vorliegenden Studie werden der Senat Konstantinopels und s...

Ausführliche Beschreibung

1. Verfasser: Begass, Christoph , [VerfasserIn]
Ort/Verlag/Jahr: München : Verlag C.H. Beck, [2018].
Umfang/Format: 1 online resource (x, 574 pages).
Schriftenreihe: Vestigia 71
Inhalte/Bestandteile: 1 Datensätze
Online Zugang: Online available

Online

Online available
Signatur Beschreibung Exemplarstatus Notiz
Online